Verkehrskonzept – sicher Fahrradfahren!

Beim Verkehrskonzept „Radfahrstadt Landau“ sind uns vor allem drei Aspekte sehr wichtig.

Radfahrer nach Landau hereinlocken

Es fahren sehr viele Radfahrer an der Isar entlang, aber an Landau vorbei. Dieses Radfahrtourismus-Potenzial muss genutzt werden. Es ist immens wichtig diese Radfahrer zu uns nach Landau rein zu holen. Projekte wie eine geeignete Beschilderung, eine Umweltstation, ein Stadthotel, eine Fahrradstation, Freizeitverweilziele in der Umgebung der Isar, Ladesäulen oder schöne Gastronomie sind Bausteine, die das sicherstellen können. Diese gilt es zu konkretisieren, zu planen und umzusetzen.

Idee eines Stadthotels am Mühlbauerparkplatz aus dem LGM-Bürgerprogramm 2014
Idee von Freizeitverweilzielen (Hochseilgarten in den Isarauen) aus dem LGM-Bürgerprogramm 2014

Ausbau von Radwegen

Der Ausbau der Radfahrwege, die nach und durch Landau führen, gehört forciert, z. B. die Routen Ganacker-Landau oder Harburg-Landau, aber hier ist sicher noch mehr möglich und sinnvoll. Der Landkreis erarbeitet gerade eine Studie dazu. Die Erkenntnisse daraus müssen analysiert und dann zu konkreten Projekten ausgearbeitet werde. Im nachfolgenden Bild ist mit einem Blick einfach zu sehen, dass die Stadt selbst nicht bzw. nur unzureichend an die bestehenden Fahrradwege angeschlossen ist (Grün markiert sind die auf einen Blick zu sehenden Schwachpunkte).

Bild Fahrradkarte Landau Isar mit Fahrradwegen. Die roten, braunen und blauen Routen sind bestehende Radwege. LGM sieht Nachholbedarf auf den (nicht vohandenen) grünen Routen.
https://radservice.radroutenplaner-bayern.de/rrp/by/cgi

Fahrradverkehr in der Stadt

Als drittes müssen die Fahrradfahrer dann sicher in die Obere Stadt fahren können, was mit den e-Bikes bergfahrtechnisch ja kein Problem mehr ist. Eine Möglichkeit bietet hier ein Einbahnstraßenverkehr zwischen Oberer Stadt und Unterer Stadt. Damit wäre genug Platz für einen Fahrradweg vorhanden.

Idee Einbahnstraßenverkehr aus dem Bürgerprogramm 2014

Matthias Kohlmayer – Verkehrskonzept – sicher Fahrradfahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.