Weinfest 2013

Das Weinfest steht vor der Tür – auch wenn man es sich bei den kalten Temperaturen der letzten Tage kaum vorstellen kann: In vier Wochen ist es soweit. Das Landauer Weinfest findet heuer zum 26. Mal statt und stellt jedes Jahr ein absolutes Highlight im Landauer Festkalender dar, zu dem man als Landauer unbedingt hin muss.
Was meint ihr: Ist das Landauer Weinfest perfekt oder sollte etwas geändert werden? Bitte nehmt an unserer Umfrage teil und postet eure Vorschläge!

Wie stehst Du zum Weinfest?

Umfrageergebnisse

Loading ... Loading ...

6 Gedanken zu “Weinfest 2013

  1. Die vorhandenen „überdachten“ Sitzgelegenheiten ergänzt durch ein größeres, geräumigeres Zelt und ein allgemein verbesserter Service könnten eine Bereicherung sein.

  2. Wenn man die Alkoholexzesse und deren Folgen in der Peripherie des Weinfestes nicht besser in den Griff bekommt, werde ich die Konsequenz ziehen und zukünftig nicht mehr hingehen.

  3. Grundsätzlich gehe ich sehr gerne aufs Landauer Weinfest. Ich mußte allerdings in letzter Zeit feststellen, daß die Besucherzahl etwas rückläufig war. Das sieht man auf den Steinen vor der Cohibar. Als ich noch Jung war, war hier immer alles vollbesetzt. Mag aber auch vielleicht ein Subjektives Gefühl sein.

  4. Das Landauer Weinfest wird heute eröffnet. Seit 26 Jahren reisen die Winzer aus der Pfalz in die Bergstadt und bereiten den Gästen aus nah und fern ein paar fröhliche Tage der Gemeinschaft. Otto Schönbeck und seine Winzerfreunde scheuen es nicht, jedes Jahr diese Mühe auf sich zu nehmen. Seit Jahren äußern die Pfälzer den Wunsch nach einem „bayrischen Fest“ in ihrer Heimat. Bisher stieß dieser Wunsch in Landau auf „taube Ohren“. Trotz alledem hielten die Pfälzer der Bergstadt die Treue. Umso mehr verwundert es, dass ausgerechnet zum 26. Weinfest „Die Stadt verreist“ – nach Holland. Dies haben unsere Winzerfreunde nicht verdient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.