Erhöhung der Sitzzahl in den Ausschüssen

Nachdem ich, Tobias Beer, am heutigen 07. Mai in der Zeitung bezüglich der Ausschussgröße zitiert bin, möchte ich kurz erläutern, warum ich der Meinung bin, dass eine Erhöhung der Sitzzahl das Wahlergebnis konterkariert. Dazu haben wir die Berechnung unter folgendem Link angestellt:

Ergebnis Stadtrat Ausschussberechnung II

Da ein Stadtrat, ein Ausschuss oder jegliches anderes Parlament immer eine begrenzte Anzahl von Sitzen hat, kann die Sitzverteilung nie exakt das Wahlergebnis wiedergeben. Es muss gezwungenermaßen gerundet werden. Es ist aber so, dass eine Erhöhung der Sitzzahl in der Regel dazu führt, dass sich die Verteilung im jeweiligen Gremium dem Wahlergebnis annähert, da die Rundungs-„Fehler“ kleiner werden. Im gegebenen Fall ist es aber anders, wenn man das Wahlergebnis des Stadtrates als Grundlage heranzieht. Die summierten Abweichungen erhöhen sich von 14,5% auf 19,7%.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.