Gesegnete Weihnachtszeit und ein frohes Jahr 2014

Ein sehr ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. „Landau gefällt mir“ findet in unserer Stadtgemeinde überaus große Aufmerksamkeit und weitverbreitete Zustimmung. Im Gespräch mit den Bürgern höre ich verschiedenste Meinungen zur kommenden Stadtratswahl und Bürgermeisterwahl. Als Neubewerber freut mich die äußerst positive Zustimmung und der enorme Zuspruch für den „besonderen und mutigen Weg“, den ich mit „Landau gefällt mir“ im sogenannten Wahlkampf gehe.

Ich bekenne mich zu meinem 31. Lebensjahr und vor allem zu meiner politischen Unabhängigkeit und Freiheit. So gibt es für mich auch künftig keine parteipolitischen Zwänge. Ich vermisse auch keine sog. „kommunalpolitische Erfahrung“. Ich mache meine Erfahrungen gerne selber und unbeeinflusst.

Alles, was ich seit dem 1. Mai 2013 erlebt habe und erfahren durfte, beflügelt mich in meinem Ziel,  Bürgermeister unserer Stadtgemeinde zu werden.

Mein Mission ist, wie von Hermann Hesse übernommen:

„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Gesegnete Weihnachtszeit und ein frohes Jahr 2014 wünscht Ihnen

Alexander Schweikl

Alexander Schweikl

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.