Bettina Kleiner (44 Jahre)

Bettina Kleiner

Ausbildung:

  • Realschulabschluss (1992)
  • Studium am Staatsinstitut für die Ausbildung von Förderlehrern in Bayreuth (1996)

Beruf:

  • Förderlehrerin der Grundschule Marklkofen/Frontenhausen
  • Leiterin der Beratungsstelle für Kinder mit besonderen Schwierigkeiten beim Lernen von Mathematik im Schulamtsbezirk Dingolfing-Landau
  • Mitglied der Bund-Länder-Initiative „Bildung durch Sprache und Schrift“ (BISS)

Ehrenamtliches Engagement:

Elternbeirat der Mittelschule Landau

Hobbys:

  • meine Familie (Mutter von drei Söhnen – 12, 13 und 15 Jahre alt)
  • Skifahren
  • Städtereisen
  • Campingurlaub
  • Tatort schauen am Sonntag abend

Was ich für Landau erreichen möchte:

  • Landau als liebenswerte Wohnstadt für jetzige und auch zukünftige Generationen aktiv mitgestalten
  • mit gezielten Maßnahmen den lokalen Einzelhandel unterstützen
  • attraktive Freizeitmöglichkeiten für die Jugend Landaus schaffen
  • städtische Schulen mit weiteren Initiativen bei der Umgestaltung in eine moderne Lernlandschaft unterstützen und begleiten
  • Informationspolitik verbessern und durch gemeinsamen Dialog kommunalpolitische Entscheidungen im Sinne der Bürger zu ermöglichen

Was mir an Landau besonders gefällt:

  • die Nähe der Menschen untereinander
  • Vieles auch fußläufig erreichen zu können
  • Volksfest, Weinfest und andere kulturelle Ereignisse
  • vielfältige Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung
  • das große Potenzial Landaus als liebenswerte Wohnstadt