Tobias Beer (39 Jahre)

Tobias Beer

Ausbildung und Ersatzdienst

  • Abitur Gymnasium Landau (2000)
  • Zivildienst im Rettungsdients (BRK Landau)
  • Master of Business Administration (MBA), University of Cincinnati, Ohio (2005), Schwerpunkt Operations Management, Strategic Develpment
  • Diplom-Volkswirt, Universität Passau (2006), Schwerpunkt „Quantitative Ökonomik“

Wissenschaftliche Arbeitsstationen:

  • Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik (Uni Passau) zusammen mit der DekaBank, Frankfurt: „Schätzmodell für das Bruttoinlandsprodukt des Eurolands auf Quartalsbasis (Fehlerkorrekturmodell nach Engle und Granger)“
  • Lehrstuhl für Statistik (Uni Passau) zusammen Simon H. Steiner GmbH, Mainburg: „Schätzung entscheidungsrelevanter Parameter des Hopfenbaus mit Hilfe ökonometrischer Methoden – Theoretische Modellentwicklung und praktische Modellvalidierung“
  • Centrum für Marktforschung, Passau (vormals CenTouris): Erstellung verschiedener empirischer Studien im Bereich der Tourismus- und Gesundheitsforschung
  • Institut für empirische Wirtschafts- und Sozialforschung (INWISO), Passau: Erstellung bedarfsgerechter Versorgungsmodelle im Bereich des bayerischen Rettungswesens; Kostenanalyse des bayerischen Rettungswesens.

Beruf:

Gründung der ITS GmbH in Landau a. d. Isar / Shanghai (2007), dort seitdem tätig als Geschäftsführer; Auftragsfertigung für mittelständische Unternehmen (D/A/CH) in China, vorwiegend Kunststoff- und Metallverarbeitung.

Ehrenamtliches Engagement:

  • Kassier Feuerwehr Landau
  • Clubmaster Lions-Club Dingolfing-Landau
  • Vorstandschaft Narrhalla Landau e. V.
  • Stadtrat in Landau

Hobbys:

  • Skifahren
  • Hüttenbetreuung im Bayerischen Wald
  • Wissenschaftliche Literatur

Was ich für Landau erreichen möchte:

  • Installation wissenschaftlicher Arbeitsplätze in Landau, z. B. durch einen Außencampus einer (Nieder-)Bayerischen Hochschule
  • Eine Bahnunterführung in der Straubinger Straße
  • Ein Landauer Unternehmernetzwerk, wie es früher z. B. der Gewerbeverein oder der Wirtschaftsbeirat war
  • Eine weitere Verbesserung der Politktransparenz durch mehr Veröffentlichungen im Ratsinformationssystem der Stadt Landau

Was mir in Landau besonders gefällt:

  • Mein Büro im Zentrum von Landau
  • Mein Haus in der Ludwigstraße
  • Schwimmen in der Isar
  • Auftritte auf der Bühne der Narrhalla Landau